Miteinander für den Patienten

 

Unserer Erfahrung nach ist der enge Kontakt und die enge Vernetzung mit dem Vorbehandler eine der wichtigsten Voraussetzungen zum Therapiegelingen. Darum möchten wir Sie auch durch unsere Fort- und Weiterbildungen über unsere medizinischen Standards und Behandlungsmethoden auf dem Laufenden halten.

Die Aufnahme ist kurzfristig möglich und erfolgt nach direkter ärztlicher Einweisung möglichst durch einen Facharzt der Bereiche Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie oder Neurologie.

Eine Übersicht der medizinischen Ansprechpartner finden Sie hierSprechen Sie uns an!

Infos für Ärzte und Therapeuten