VORTRAG: Therapie sexueller Störungen - STATE OF THE ART - [3 CME]

Mi, 05.07.2017 16:30 - 19:00 Referent: Prof. Dr. Michael Berner, Städtisches Klinikum Karlsruhe. Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Im Forum der Rhein-Jura Klinik in Bad Säckingen

Sexuelle Probleme sind in der Allgemeinbevölkerung wie auch in den Hausärztlichen, Psychiatrisch-psychotherapeutischen und Psychotherapeutischen Praxis häufig. Die ICD-10 listet die Mehrzahl der sexuellen Störungen im F-Kapitel der psychischen Störungen auf. In der Aus-, Fort- und Weiterbildung nehmen sie jedoch keinen großen Raum ein und werden im medizinischen wie im psychotherapeutischen Alltag oft übersehen oder in ihrer Bedeutung für den Patienten (m/w) unterschätzt. Auch der Umgang mit sexuellen Nebenwirkungen von (Psycho-)Pharmaka ist eine alltägliche Thematik in den Praxen. Prof. Berner ist ein erfahrener Sexualtherapeut, Buchautor und leitet das Referat Sexualmedizin der DGPPN. Nach Vorstellung physiologischer Grundlagen stellt er in seinem Vortrag organische und psychologische Störungsmodelle dar. Im Anschluss gibt er einen Überblick über die Grundzüge aktueller Somato- sowie Psychotherapien sexueller Funktionsstörungen.

 

Hier können Sie sich direkt über Mail anmelden !