Ganz aktuell

24.10.2017

Radiointerview: Dr. med. Jähne zu Besuch im DASDING-Studio

Am Mittwoch, den 22.11.17 stellt sich Dr. med. Andreas Jähne, Ärztlicher Direktor der Rhein-Jura-Klinik, von 16:00 bis 17:00 live im Visual Radio von DASDING als Experte zum Thema Depression zur Verfügung. Von 17:00 bis 20:00 werden weiterhin Hörerfragen via Telefon beantwortet.

[weiterlesen]

12.10.2017

Neuer Blogbeitrag: Gesunde Ernährung und Psyche

Der Mensch ist, was er isst – das wusste schon der deutsche Philosoph Ludwig Feuerbach. Tatsächlich konnte bis heute in zahlreichen Studien ein kausaler Zusammenhang von Ernährung und dem Ausbruch einer Depression nachgewiesen werden. Nicht nur präventiv sollte man deshalb auf seine Ernährung achten. Auch bei einer vorhandenen Erkrankung hat die richtige Ernährung die Macht, diese positiv zu beeinflussen.

Mehr lesen Sie hier

[weiterlesen]

08.10.2017

Zugang zu (teil-) stationärer Behandlung wird erleichtert

Entsprechend den Vorgaben des GKV-Versorgungsstärkungsgesetzes hat der Gemeinsame Bundesausschluss beschlossen, dass psychologische Psychotherapeuten ihre Patienten direkt zu einer Krankenhausbehandlung einweisen können. Somit entfällt der bisher notwendige Umweg über einen zusätzlichen Arzt zur Verordnung dieser Behandlungsmaßnahme.

 

Wir begrüßen diesen Schritt, weil wir ihn für eine Verbesserung der Versorgung halten. In der Regel haben die Patienten, die eine ambulante Psychotherapie...

[weiterlesen]

20.07.2017

Neuer Blogbeitrag zum Thema Angststörungen

Angst ist eine lebensnotwendige Reaktion. Sie ergreift den ganzen Menschen, erstreckt sich auf seine Wahrnehmungs-, Vorstellungs- und Verhaltensmuster. Obwohl sie als Gefühl der Bedrohung erlebt wird, kann Angst kann durchaus einen motivierenden, leistungssteigernden Charakter haben.

Angst vor Gefahren oder bestimmten Situation in der Vorstellung von Kindern ist zunächst eine ganz normale Reaktion. Zu bestimmten Zeitpunkten ihrer Entwicklung durchleben alle Kinder angstbesetzte Phasen, die...

[weiterlesen]

21.06.2017

Neuer Blogbeitrag zum Thema Burnout

Immer mehr Menschen kämpfen augenscheinlich gegen Burnout. Betroffene fühlen sich chronisch überlastet, schlapp, ausgebrannt. Trotzdem sind die Ursachen des Burnout-Syndroms noch nicht eindeutig identifiziert. Denn es sind mehrere Faktoren, die zu einer Entwicklung beitragen können. 

Den gesamten Artikel können Sie hier lesen.

[weiterlesen]

24.05.2017

Dr. med. Andreas Jähne beim eHealth Forum in Freiburg

Digitalisierung ist das aktuelle Thema schlechthin – täglich werden zahlreiche Beiträge über zu erwartende Änderungen in nahezu allen Branchen veröffentlicht. Das Gesundheitswesen birgt ohne jeden Zweifel ein unglaublich hohes Potential für Optimierungen und Einsparungen mit Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien (ITK), ist aber gleichzeitig eine der Branchen, die bisher wenig digitalisiert sind – wohin geht die Reise in der Medizin?

Dr. med. Andreas Jähne war beim 7. eHealth...

[weiterlesen]

24.05.2017

Dr. med. Andreas Jähne in "Badische Zeitung" und "Der Allgemeinarzt"

Dr. med. Andreas Jähne hat sowohl zum Thema "Traumastörungen" als auch zum Thema "Internetsucht" zwei Artikel in namenhaften Zeitungen/Zeitschriften publiziert.

Sie können jeweils den gesamten Artikel in unserem Blog nachlesen:

Interview aus der BZ: Bad Säckinger Todesfahrt - Wie verarbeiten Opfer solche Tragödien?:

Vor Gericht wird derzeit die Todesfahrt in der Bad Säckinger Fußgängerzone verhandelt. Wie verarbeiten die Opfer solcher Tragödien ihre Erlebnisse? Ein Interview mit einem...

[weiterlesen]

08.05.2017

Aktionswoche Alkohol vom 13.-21. Mai 2017: „Kein Alkohol unterwegs!“

Rund 7,3 Millionen Menschen in Deutschland trinken regelmäßig zu viel Alkohol. Folgen sind nicht nur Organschäden, sondern ein erhöhtes Risiko, alkoholabhängig zu werden. Wer außerdem mit Alkohol im Blut unterwegs ist, gefährdet nicht nur sich selbst, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer. Zu viele Menschen kommen durch alkoholisierte Fahrzeugführer jährlich ums Leben.

Die bundesweite Aktionswoche Alkohol vom 13. bis 21. Mai 2017 möchte mit den Botschaften „Alkohol? - Weniger ist besser!“ und...

[weiterlesen]

05.04.2017

Unser neuester Blogbeitrag zum Thema "Frühjahrsmüdigkeit"

Endlich ist es soweit – es wird Frühling. Milde Temperaturen und längere Sonnentage lassen unsere Laune steigen. Aber nicht alle sind in dieser Jahreszeit glücklich. Besonders Betroffenen einer Depression macht der Frühling stark zu schaffen.

Das schöne Wetter, das ab März beginnt, weckt nicht bei jedem Menschen Frühlingsgefühle. Jährlich steigt zu dieser Zeit auch die Zahl akuter Depressionen, eine Studie der Medizinischen Universität Wien konnte sogar zeigen, dass die Suizidrate im März...

[weiterlesen]

05.04.2017

Unser neuester Blogbeitrag ist online zum Thema Depression

Depression zählt zu den häufigsten und am meisten unterschätzten Krankheiten weltweit: jeder 5. Bundesbürger erkrankt einmal in seinem Leben an einer Depression. Doch warum werden manche Menschen depressiv und andere nicht? Was sind die Ursachen und die Auslöser dieser Krankheit?

Ursache und Auslöser einer Depression hängen individuell von jedem Menschen ab. Wie viel Belastung es braucht, bis jemand an einer Depression erkrankt, hängt von früheren Erfahrungen und genetischen Faktoren ab. Die...

[weiterlesen]