Neurofeedback bei AD(H)S – die sanfte Methode

Durch eine Neurofeedback-Therapie soll der Patient lernen, die normalerweise willkürlichen Aktivitäten des Gehirns zu kontrollieren und zu beeinflussen. So wie man als kleines Kind Radfahren oder Laufen lernt, verinnerlicht man beim Neurofeedback, wie man sich verhalten muss, um einen aufmerksamen und entspannten Zustand herzustellen. Bereits seit den 70-er Jahren wird Neurofeedback erforscht. Heute belegen zahlreiche […]


wahre Worte

Dies sind die wahren Worte eines ehemaligen Patienten der Rhein-Jura Klinik an seine Partnerin, die uns sehr bewegt haben: Liebe …, ich schreibe Dir diesen Brief, weil ich seit meinem Klinikaufenthalt viel gelernt und einiges über mich erfahren habe, was mich schon sehr lange beschäftigt hat, mir aufgefallen ist, mich aber auch beunruhigt hat: “Warum […]


Therapie bei Depression: Behandlung in der Klinik?

Depression gehört zu den häufigsten und am meisten unterschätzten psychischen Störungen überhaupt. Jeder fünfte Bundesbürger erkrankt statistisch ein Mal im Leben an Depression. In Deutschland leiden ca. 5 % der Bevölkerung im Alter von 15 – 65 Jahren an einer behandlungsbedürftigen Depression (Quelle: Deutsche Depressionshilfe) – das sind rund 3,1 Millionen Menschen. Nur bei den […]


Jung, erfolgreich, depressiv – warum immer mehr junge Erwachsene an Depression erkranken

Immer mehr junge Menschen leiden unter psychischen Problemen: Depression, Angststörungen oder Zwangserkrankungen. Dabei hat es seine Gründe, warum psychische Probleme häufig auf dem Weg zum Erwachsenwerden auftauchen. Der Auszug aus dem Elternhaus, der Start des Studiums oder der Ausbildung, Schlafmangel und unbeschränkter Zugriff auf Alkohol oder Drogen – tatsächlich ist es schwer, erwachsen zu werden. […]


Angststörungen treten häufig im Jugendalter das erste Mal auf

Angst ist eine lebensnotwendige Reaktion. Sie ergreift den ganzen Menschen, erstreckt sich auf seine Wahrnehmungs-, Vorstellungs- und Verhaltensmuster. Obwohl sie als Gefühl der Bedrohung erlebt wird, kann Angst kann durchaus einen motivierenden, leistungssteigernden Charakter haben. Angst vor Gefahren oder bestimmten Situation in der Vorstellung von Kindern ist zunächst eine ganz normale Reaktion. Zu bestimmten Zeitpunkten […]