Die Rhein-Jura Klinik - eine private Akutklinik für psychische und psychosomatische Gesundheit

Das Rückgrat der Rhein-Jura Klinik bilden engagierte und motivierte Ärzte, Pflegekräfte, Therapeuten und weitere Mitarbeiter verschiedenster medizinischer Berufe. Als private Akutklinik für psychische und psychosomatische Gesundheit, Schwerpunkt Psychotherapie mit 130 Betten und Kooperationspartner des Universitätsklinikums Freiburg bieten wir Ihnen Qualitätsmedizin mit einem hohen Standard.

In der Rhein-Jura Klinik in Bad Säckingen behandeln wir alle Formen von psychischen Erkrankungen. In enger Kooperation mit dem wissenschaftlichen Beirat Prof. Dr. M. Berger (Freiburg) und Prof. Dr. M. Bohus (Mannheim) nutzen wir bei Ihrer Therapie die aktuellen neurobiologischen und verhaltensmedizinischen Behandlungskonzepte. Dazu kommt ein vielfältiges Angebot an störungsspezifischen Psychotherapieverfahren, das auch die jüngsten Entwicklungen evidenzbasierter Psychotherapiekonzepte (zum Beispiel CBASP, Schematherapie, EMDR) einschließt. Jede Therapie und Behandlung stimmen wir individuell mit Ihnen ab und gehen damit ganz gezielt auf Ihre persönlichen Bedürfnisse ein.

Genauso wichtig für einen reibungslosen Ablauf Ihres Aufenthalts in der Rhein-Jura Klinik sind die Mitarbeiter der Verwaltung, Reinigung, Haustechnik und in der Küche. Jeder einzelne trägt mit seinem persönlichen Einsatz dazu bei, dass Sie auf höchstem Niveau betreut und versorgt werden.

Die wichtigsten Fakten für Ihre Genesung auf einen Blick


130 Zimmer

Mehrheitlich Einbett-, aber auch 2- und 3-Bettzimmer Zimmer bieten ausreichend Raum und den gewünschten Komfort für die Behandlung unserer Patienten

184 Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter sind gut qualifiziert, hochmotiviert und kümmern sich in allen Belangen um Ihr Wohlbefinden

365 Tage im Jahr

Wir sind rund um die Uhr und ganzjährig für Sie da - Akutaufnahme ist jederzeit möglich

3 Einzelgespräche

Für alle Patienten gilt: 3 Psychotherapiegespräche pro Woche sind der Standard