Ärztliche Direktion: Dr. med. Andreas Jähne

Dr. med. Andreas Jähne
Dr. med. Andreas Jähne

Dr. med. Andreas Jähne steht seit August 2015 an der Spitze der ärztlichen Direktion. Er ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie u. a. zertifizierter Therapeut für kognitive Verhaltenstherapie (CBT), Schematherapie (SFT), motivierende Gesprächsführung und alkoholismusspezifische Psychotherapie (ASP). Zu seinen Spezialgebieten zählt u.a. die Pharmako- und Psychotherapie der Depression und die Behandlung von Suchterkrankungen. Über verschiedene Fachthemen erstellte Dr. med. Andreas Jähne bereits zahlreiche Publikationen.

Von 2011 bis 2013 war Dr. med. Andreas Jähne Oberarzt und Leiter des Bereichs Suchterkrankungen des Universitätsklinikums Freiburg sowie Leiter der Forschungsgruppe Tabakabhängigkeit. Er war Leiter der fachärztlichen Sprechstunde des psychoonkologischen Dienstes des Comprehensive Cancer Center des Universitätsklinikums Freiburg und stellv. Leiter des Präventionsteams. Ab 2013 führte er als leitender Arzt die Abteilung für psychosomatische Medizin/ innere Medizin an der Rhein-Jura Klinik, zudem hatte er die Position des stellvertretenden ärztlichen Direktors inne.