Leitung Neuropsychatrie: Dr. med. Rolf Peters

Dr. med. Rolf Peters
Dr. med. Rolf Peters

Den komplexen Bereich der Neuropsychiatrie leitet Dr. med. Rolf Peters.

 

Neuropsychiatrie ist eine medizinische Disziplin im Überschneidungsbereich von Psychiatrie, Neurologie und Psychologie.

Die Schwerpunkte der Tätigkeiten von Dr. med. Rolf Peters sind die Behandlung von Suchterkrankungen, ADHS, bipolaren Störungen, Schizophrenie, organische Syndrome sowie vorwiegend biologisch zu behandelnde unipolar-depressive Störungen.

Bei der Behandlung von Erwachsenen mit AD(H)S kommt nach internationalen Richtlinien nur ein multimodaler Behandlungsansatz in Frage. Dazu gehören neben Psychoedukation, störungsspezifische Psycho- und Pharmakotherapie auch Neurofeedback.

 

Dr. med. Rolf Peters ist Aufnahmearzt in der Rhein-Jura Klinik.