Abhängigkeitserkrankungen

(Alkohol, Medikamente u.a. nichtstoffliche Süchte)

Abhängigkeitserkrankungen oder Suchterkrankungen treten als sogenannte stoffgebundene Abhängigkeitserkrankungen des legalen (Alkohol und Medikamente) und illegalen (Opiate, Kokain, Cannabis, Amphetamine u.ä.) Spektrums auf.

Daneben gibt es nichtstoffliche Suchterkrankungen wie Internetsucht, Sexsucht, Kaufsucht, Spielsucht, Computersucht.

Alkoholgefährdung/Alkoholabhängigkeit, Medikamentenabhängigkeit, Missbrauch von illegalen Drogen und die anderen Süchte haben vielfältige Ausprägungen. Allen gemeinsam ist, dass sie den Betroffenen in einen Teufelkreis aus Verlangen nach dem Suchtstoff zur Befriedigung, Kontrollverlust, Fortführung des schädigenden Verhaltens, soziale Isolierung bis hin zum finanziellen Ruin bringen.

Artikel von Dr. med. Andreas Jähne zum Thema "Wann wird Daddeln zum Problem?"
Alkoholismus
Alkoholismus ist eine von vielen Suchterkrankungen, die wir in der Rhein-Jura Klinik behandeln.