Gespaltene Persönlichkeit

Durch schwerwiegende und belastende Ereignisse können Patienten das Gefühl bekommen, dass sich Teile ihrer Persönlichkeit abspalten und sie mehrere Persönlichkeiten in sich tragen.

Traumatisierende Erlebnisse können dazu führen, dass die wahrgenommenen Eindrücke zu stark sind um sie auszuhalten. Solche Phänomene sind oft dissoziativer Ursache, indem anspannungs- oder stressbedingt das Gefühl für die eigene Person und die Umwelt oder das Zeitgefühl gestört ist. Solche Phänomene lassen sich durch traumaspezifische Interventionen oft positiv beeinflussen.

Gespaltene Persönlichkeiten sind klar abzutrennen zu Identitätsstörungen im Rahmen schizophrener Erkrankungen, bei der die Patienten pber einen anderen Charakter verfügen und oft mit anderen charakteristischen Symptomen kombiniert auftritt.

"Traumatisierende Erlebnisse können dazu führen, dass die Eindrücke zu stark sind um sie auszuhalten"

Dr. med Andreas Jähne

stellvertretender ärztlicher Direktor der Rhein-Jura Klinik
Rhein-Jura Klinik Bad Säckingen

Dr. med. Andreas Jähne