Beziehungsgestaltung

Die Behandlung von chronisch depressiven Menschen stellt die Behandler vor eine große Herausforderung, da Patienten oft unzureichend auf klassische antidepressive und psychotherapeutische Behandlungen ansprechen.

In der Rhein-Jura Klinik setzen wir das innovative, aus den USA übernommene und in unserer Kooperationsklinik in Freiburg für die stationäre Behandlung erweiterte, sehr wirkungsvolle Psychotherapiekonzept Cognitive Behavioural Analysis System of Psychotherapy – kurz CBASP – ein. Dieses wird – wenn indiziert – durch individuell angepasste antidepressive Medikation nach wissenschaftlichen Therapieleitlinien ergänzt.

Der CBASP-Ansatz geht auf die speziellen Probleme chronisch depressiver Menschen wie folgt ein:

  • Wichtige lebensgeschichtliche Prägungen durch frühe zwischenmenschliche Erfahrungen werden ermittelt und ihre aktuellen, negativen Auswirkungen (Übertragung auf gegenwärtige zwischenmenschliche Beziehungen) herausgearbeitet.
  • Durch Situationsanalysen wird die Fähigkeit des Betroffenen entscheidend gefördert, Probleme in sozialen Beziehungen in der von ihm gewünschten Weise zu lösen – und zwar ohne dabei durch die Hypotheken der Vergangenheit behindert zu werden.
  • Durch diese Schritte soll die Erkenntnis möglich werden, dass man trotz vieler Hilflosigkeitserfahrungen in der Vergangenheit sehr wohl erlernen kann, sein Umfeld in der selbst gewünschten Weise zu gestalten und so ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Als Ziele der CBASP-Therapie in der Rhein-Jura Klinik werden erachtet:

  • ein Heilungsprozess in Bezug auf frühere Belastungen und negative Prägungen,
  • das Erlernen von sozialen Problemlöse-Fertigkeiten und Bewältigungsstrategien,
  • das Erkennen der negativen aber auch positiver Konsequenzen des eigenen Verhaltens,
  • der Erwerb von authentischer Empathie als Basis für zufriedenstellende zwischenmenschliche Beziehungen.

In der Rhein-Jura Klinik wird Psychotherapie nach dem CBASP-Ansatz von geschulten Therapeuten durchgeführt. Neben der Einzeltherapie bieten wir mehrere CBASP-spezifische Gruppen-Therapien an, in denen an den typischen Problemen von chronisch Depressiven gearbeitet wird.