Therapie- und Behandlungskonzept

Ihre Therapie soll sich lohnen - das ist unser Anspruch

Die Therapie wird aus unterschiedlichen wissenschaftlich bewiesenen wirksamen Bausteinen zusammengefügt. Wir wenden dabei möglichst wirkungsvolle und zeiteffektive Vorgehensweisen an.

Erkenntnisse sollen auf unterschiedlichen Ebenen (gedanklich, emotional, im Handeln) erlebt und umgesetzt werden.

Diese Verzahnung ist ein zentrales Ziel unserer Behandlung.

Behandlungskonzept
Behandlungskonzept
Behandlungsablauf
Behandlungsablauf

Unser Behandlungskonzept: Integrativ - störungsspezifisch - individuell

Wir entwickeln auf der Grundlage störungsspezifischen Wissens und dem aktuellen Stand der Forschung einen individuellen Behandlungsplan für jeden Patienten.

Dies gelingt nach unserem Idealen jedoch nur auf Basis der jeweiligen Persönlichkeit und Lebenserfahrung des Patienten bzw. der Patientin.Gerade diese Verknüpfung ermöglicht erst eine ganzheitliche Sichtweise auf die Problemfelder und kann motivierende Therapieschritte hervorbringen.Deswegen nehmen wir uns zu Beginn der Behandlung Zeit, unsere Patienten genau kennenzulernen und frühere Lösungsversuche herauszuarbeiten.

Dabei erfolgt eine präzise psychische und medizinische Diagnostik und Problemanalyse.

Behandlungskonzept

Unser Behandlungsablauf: abholen - behandeln - integrieren

abholen

Für uns ist es sehr wichtig, dass Sie an unserer Klinik genau von den Menschen behandelt werden, die über die beste Fachkompetenz für Ihre mitgebrachten Probleme verfügen. Deshalb wird unser Aufnahmearzt  in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen, vor Ihrer Aufnahme, sich ein Bild über Ihre Problemstellungen machen. Oft suchen wir auch noch das persönliche Gespräch mit Ihrem ambulanten Behandler oder Sie werden direkt durch diesen angemeldet. Auf diese Weise möchten wir sicherstellen, dass Ihnen die beste Kompetenz vor Ort zur Verfügung steht.

behandeln

Die Klinik ist insgesamt in vier Abteilungen aufgeteilt. Jede der Abteilungen hat spezifische Schwerpunkte, die Ihren Problemen gerecht werden sollen. Für uns ist es wichtig, dass Sie am Anfang der Behandlung gemeinsam mit Ihren Behandlern Ziele definieren, die wir dann gemeinsam mit Ihnen erreichen. Diese Ziele können sich an dem Erreichen von Lebensfreude ausrichten ("ich möchte wieder einmal mit Freude einen Spaziergang machen und die Sonne genießen können"), sich um die Bewältigung von Aufgaben drehen ("ich möchte es wieder schaffen ein Telefonat mit meinem Chef durchzuführen, ohne danach in Tränen auszubrechen") oder mit Ihren Werten zusammenhängen ("ich möchte wieder das Gefühl haben, für meine Familie da sein zu können"). Immer werden wir mit Ihnen sicherstellen, dass sich Ihre Behandlung und auch deren Erfolg an diesen Zielen ausrichten.

integrieren

Eine Klinikbehandlung ist dann gut, wenn sie von Anfang an berücksichtigt, dass Sie wieder in Ihrem Leben zu Recht kommen müssen. In einigen Fällen ist in Anschluss an den stationären Aufenthalt noch eine Phase teilstationärer Behandlung vonnöten, um Tagesstruktur und Therapiedichte weiterhin sicherzustellen. Noch vor der Entlassung aus der Klinik werden wir mit Ihnen sicherstellen, dass Ihre Behandlung ambulant gut weitergeführt wird. In vielen Fällen wird dies der einweisende Arzt oder einweisende Psychologe übernehmen. Falls Sie keine ambulante Vorbehandlung haben, werden wir versuchen mit Ihnen einen Behandlungsplatz zu organisieren. Dies wird in der Regel über unser Netzwerk von Therapeuten geschehen. Sollten Sie nicht zu weit von unserer Klinik entfernt wohnen, können wir für eine Übergangszeit oder eine längere Zeit auch eine Behandlung über unsere Ambulanz, manchmal sogar durch den Sie in der Klinik behandelnden Therapeuten oder Arzt, sicherstellen. In jedem Fall ist es für uns sehr wichtig, Sie über den Kontakt zu uns noch bei dieser Integration der erreichten Erfolge in Ihr familiäres und soziales Umfeld zu begleiten.

Behandlungsablauf