Die Rhein-Jura Klinik - eine private Akutklinik für psychische und psychosomatische Gesundheit

Das Rückgrat der Rhein-Jura Klinik bilden engagierte und motivierte Ärzte, Pflegekräfte, Therapeuten und weitere Mitarbeiter verschiedenster medizinischer Berufe. Als private Akutklinik für psychische und psychosomatische Gesundheit, Schwerpunkt Psychotherapie mit 130 Betten bieten wir Ihnen Qualitätsmedizin mit einem hohen Standard.

In der Rhein-Jura Klinik in Bad Säckingen behandeln wir alle Formen von psychischen Erkrankungen. In enger Kooperation mit dem wissenschaftlichen Beirat Prof. Dr. M. Berger (Freiburg) und Prof. Dr. M. Bohus (Mannheim) nutzen wir bei Ihrer Therapie die aktuellen neurobiologischen und verhaltensmedizinischen Behandlungskonzepte. Dazu kommt ein vielfältiges Angebot an störungsspezifischen Psychotherapieverfahren, das auch die jüngsten Entwicklungen evidenzbasierter Psychotherapiekonzepte (zum Beispiel CBASP, Schematherapie, EMDR) einschließt. Jede Therapie und Behandlung stimmen wir individuell mit Ihnen ab und gehen damit ganz gezielt auf Ihre persönlichen Bedürfnisse ein.

Genauso wichtig für einen reibungslosen Ablauf Ihres Aufenthalts in der Rhein-Jura Klinik sind die Mitarbeiter der Verwaltung, Reinigung, Haustechnik und in der Küche. Jeder einzelne trägt mit seinem persönlichen Einsatz dazu bei, dass Sie auf höchstem Niveau betreut und versorgt werden.

Leben wieder leben – Das 3-Säulen-Konzept der Rhein-Jura Klinik

Schon beim Einchecken in unsere Klinik werden Sie merken, dass wir große Anstrengungen unternehmen, dass Sie sich nicht nur als unser Patient, sondern auch als unser Gast erleben. Sie sollen sich auf dem Wege zu Ihrer Genesung respektiert und sicher fühlen. 3 Säulen legen dabei den Grundstein für das Wohl- und Sicherfühl-Konzept der Rhein-Jura Klinik. 

Therapeutisches Konzept

Das Behandlungsteam der Rhein-Jura Klinik bilden engagierte, sehr gut ausgebildete und motivierte Ärzte, Psychologen, Pflegekräfte, Fachtherapeuten und Mitarbeiter weiterer medizinischer Berufe. Die Schwerpunkte der Rhein-Jura Klinik sind vor allem Depressionen, chronische Schlafstörungen, Stress-Folgeerkrankungen, somatoforme Störungen, Angststörung, Zwangsstörungen, posttraumatische Erkrankungen und jegliche Arten von Burnout-Folgen.

Der Schwerpunkt unserer Therapien liegt auf stationärer Pharmako- und Psychotherapie. Bei der Psychotherapie orientieren wir uns überwiegend an der Kognitiven Verhaltenstherapie und an Therapien, die für spezielle Krankheitsbilder wie chronische Depressionen (länger als 2 Jahre bestehend) entwickelt wurden. Besondere Anstrengungen widmen wir der erfolgreichen Behandlung auch von bisher nicht erfolgreich behandelten, d.h. bisher therapieresistenten Patienten. 

Gesunde Genussküche

Was wir essen, beeinflusst nicht nur unseren Körper, sondern auch die Psyche. Die Effekte eines gesunden Essens wirken sich positiv auf unsere Stimmung aus. Wir erachten deshalb für die Gesundheit und den allgemeinen Genesungsprozess unserer Patienten nicht nur wohlschmeckendes, sondern auch gesundes Essen als wichtigen Baustein.

Unser Küchenchef Heinz Frommherz und sein Team kümmern sich sorgfältig um ausgewogene Speisen. Heinz Frommherz war in namhaften Restaurants tätig, bevor er die Küchenleitung in der Rhein-Jura Klinik übernahm. Unser kompetentes Küchen-Team bereitet täglich mehr als 360 Mahlzeiten zu, ein neunwöchiger Speiseplan sorgt neben vielen regionalen oder themenorientierten Sonderwochen für köstliche Abwechslung.

Zu den Hauptmahlzeiten können Sie täglich zwischen verschiedenen, nach modernsten Ernährungskriterien zubereiteten Menüs wählen. Auch auf spezielle Ansprüche (z.B. vegan, gluten- oder lactosefreie Kost, Diätkost) sind wir eingestellt. Unsere Ernährungsberatung unterstützt Sie gerne bei einer gesunden und schmackhaften Nahrungsumstellung.

Heilsame Atmosphäre des Schwarzwaldes

Wir sind überzeugt davon, dass sich auch die Umgebung und eine positive Atmosphäre auf die Genesung auswirken. In der Rhein-Jura Klinik möchten wir Ihnen eine Oase der Ruhe und Kraft bieten.

In sehr schöner Natur liegt Bad Säckingen eingebettet zwischen Südschwarzwald und Schweizer Jura idyllisch im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz. Das Dreiländereck hat – wenn man sich dazu wieder in der Lage fühlt – einiges zu bieten. Die Weltstädte Basel und Zürich, die historischen Städte Colmar und Straßburg, der Bodensee und Europas höchster Wasserfall in Neuhausen sind für einen Tagesausflug schnell und bequem mit dem Auto oder dem Zug zu erreichen. Wer die Natur liebt, kann am Titisee oder auf den Höhen des Feldberges verweilen.

Nach Ihrem Aufenthalt bei uns in heilsamer Atmosphäre sollen Sie wieder in Ihren Alltag zurückkehren können und „Ihr Leben wieder leben“. 

Die wichtigsten Fakten für Ihre Genesung auf einen Blick


130 Zimmer

Mehrheitlich Einbett-, aber auch 2- und 3-Bettzimmer Zimmer bieten ausreichend Raum und den gewünschten Komfort für die Behandlung unserer Patienten

184 Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter sind gut qualifiziert, hochmotiviert und kümmern sich in allen Belangen um Ihr Wohlbefinden

365 Tage im Jahr

Wir sind rund um die Uhr und ganzjährig für Sie da - Akutaufnahme ist jederzeit möglich

3 Einzelgespräche

Für alle Patienten gilt: 3 Psychotherapiegespräche pro Woche sind der Standard