WORKSHOP: Einführung in die Neuropsychologische Diagnostik bei Patienten mit psychischen Störungen

Mi, 23.01.2019 13:00 - 15:00 Referent: Dr. Steffen Aschenbrenner Rhein-Jura Klinik

Dr. Steffen Aschenbrenner

Für die Integration neuropsychologischer Ansätze in die psychiatrische und psychotherapeutische Behandlung ist die genaue Kenntnis des individuellen neurokognitiven Leistungsprofils eine unabdingbare Voraussetzung. Auch wenn sich die neuropsychologische Diagnostik nicht wesentlich vom Vorgehen bei neurologischen Patienten unterscheidet, ergeben sich doch einige Besonderheiten bei Patienten mit psychischen Störungen. Nach einer kurzen Vorstellung der wichtigsten neuropsychologischen Konzepte soll im Workshop praxisnah die Integration neuropsychologischer Diagnostik im psychiatrischen Behandlungsalltag vorgestellt, erprobt  und  diskutiert werden.

 

Über den Referenten:

Dr. Steffen Aschenbrenner ist Psychologischer Psychotherapeut und Klinischer Neuropsychologe. Er ist Leiter der Sektion für Klinische Psychologie und Neuropsychologie sowie Leiter der Sektion für Multimodale Schmerztherapie am SRH Klinikum Karlsbad und außerdem Mitbegründer und Ausbildungsleiter der Süd-West-Akademie für Neuropsychologie.  Unter seiner Führung wurden zahlreiche neuropsychologische Diagnostik- und Therapieverfahren entwickelt. Mit über 50 einschlägigen wissenschaftlichen Publikationen ist er einer der anerkanntesten Experten auf dem Gebiet der Neuropsychologie psychischer Störungen.

Hier können Sie sich zur Veranstaltung anmelden.